Schelling Studienpreis

2015 wurde erstmals der Schelling Studienpreis vergeben, der in Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie KIT, Fakultät für Architektur, alle 2 Jahre im Herbst – versetzt zu den Schelling Architekturpreisen – ausgelobt wird. Die Fakultät schlägt die jeweils besten Abschlussarbeiten vor. Fünf Juroren, darunter der Architekturpreisträger und der Preisträger für Architekturtheorie der vorherigen Preisverleihung, entscheiden über die Vergabe.